Florentine Kochanski
Florentine Kochanski

"Spielen als Konfliktlösung"

Lesung und Workshop mit Nicola Schmidt

Lesung und Workshop zum Thema „Spielen als Konfliktlösung“

mit Nicola Schmidt vom artgerecht-Projekt

Do., 31.05.2018 (Feiertag in Baden-Württemberg) 9.30-13.00 Uhr

 

Im Artgerecht-Kleinkinderbuch gibt es ein Kapitel „Spiele als Konfliktlösung“. Konflikte über Zähneputzen, anziehen und Hausaufgaben sind oft Machtkämpfe, die daher kommen, dass die Erwachsenen am Ende ja doch vieles entscheiden oder die Kinder schlicht zu müde sind, um zu kooperieren.

Wenn es also an den üblichen Stellen wieder knallt, versuchen wir es einfach mal mit Spielen! Kind zieht sich nicht an? Komm wir spielen, ich ziehe dich an als wärest du eine Puppe – und ich stelle mich maximal dämlich dabei an, damit wir viel zu lachen haben. Kind kommt nicht vom Spielplatz mit? Aber schau, da kommt ein Meteoritenschauer, wir müssen in die Rettungskapsel! Kind will keinen Salat essen? Super, darfst du auch gar nicht, Rohkost ist in diesem Haus sowieso nur für Erwachsene! Kind will fangen spielen? Dann renne ich weg, aber so ungeschickt, tollpatschig und langsam, dass das Kind mich – zu meiner höchsten Empörung – andauernd kinderleicht fangen kann.

Im Workshop geht es darum, warum es wichtig ist, Kinder gewinnen zu lassen. Eltern lernen, wie sie Spiele gezielt einsetzen können -auch wenn sie selbst eigentlich schon genervt sind. Nicola zeigt, wie wir Nonsenspiele, Umkehrspiele, Körperspiele und Puppenspiele im Alltag einsetzen können, um stressige Situationen zu entschärfen. Inspiriert von Aletha Solter: "Spielen schafft Nähe, Nähe löst Konflikte" und getestet in hunderten von Situationen im Artgerecht-Camp, in Elternberatungen und in Elternkursen.

 

 

 

Kosten: 59,-€

 

Anmelden könnt ihr Euch gerne per Mail an hallo@liebevollbegleitet.de oder gerne hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© liebevollbegleitet